Du hast sicherlich bereits von dem wohl bekanntesten und beliebtesten Streaming-Dienst namens Netflix gehört. Sollte dies nicht der Fall sein, solltest du wissen, das dieser Anbieter hunderte Millionen begeisterte Zuschauer hat. Mit Netflix Games erschließen sich nun völlig neue Wege für das Unternehmen.

Das Angebot von Netflix umfasst mittlerweile ganze 14 Titel. Es ist jedoch geplant die Auswahl kontinuierlich auszubauen. Die „Netflix Originals“, das heißt die eigenen Produktionen des Anbieters, dürften sich wegen den niedrigen Kosten für beispielsweise Lizenzen besonders gut eignen. Deshalb dürften die Highlights des bisherigen Angebotes, welche die Spiele sind, die die Serie „Stranger Things“ thematisieren, nicht verwundern.

Die Spiele erinnern mit ihrem Retro-Adventure-Gameplay an PPG-Klassiker die vor den 2000er- Jahren sehr beliebt waren. Das unterstützt ihre Aufmachung in Pixel-Optik. Doch auch andere beliebte Serien wurden verwendet um die Zuschauer für Netflix-Spieleangebot zu begeistern. So gibt es passend zu der ebenfalls sehr beliebten Serie „Arcane“ ein passendes Strategiespiel names „Hextech Mayhem: A League of Legends Story.

Um auf die Spieleangebote von Netflix zugreifen zu können, ist nicht mehr nötig als ein laufendes Abo bei dem Streaming-Anbieter. Herunterladbar sind sie auf einem Smartphone oder Tablet. Besonders interessant dürfte noch sein, das sich die Spiele auf mehreren Geräten zeitgleich spielen lassen und als zusätzlicher Bonus sogar offline verfügbar sind. Das heißt diese Art der Unterhaltung steht dir ebenfalls zur Verfügung, solltest du einmal keine Internetverbindung haben.

Da sich die Netflix-Games ausschließlich an Erwachsene richten, ist es ebenfalls interessant zu wissen, das wenn man einen PIN für nicht jugendgemäße Inhalte auf seinem Netflix Konto hinterlegt hat, man diesen ebenfalls eingeben muss sollte man auf die Spiele zugreifen wollen. Das ist besonders praktisch wenn man nicht möchte, dass die eigenen Kinder auf dieses Angebot von Netflix zugreifen können.

Wie du Schriff für Schritt an die Titel gelangst, siehst du hier

1. Zunächst musst du die Netflix-App auf deinem Tablet oder Smartphone öffnen.

2. In folge dessen musst du im Menü nach dem Punkt „Spiele“ suchen und diesen auswählen.

3. Nun musst du dich nur noch für eines der Spiele entscheiden und dieses antippen um den Download mit dem Button „Spiel herunterladen“ zu starten.

Doch ein paar witzige Handy-Spiele war noch lang nicht alles was Netflix geplant hat. Erst vor kurzem wurde von dem Streaming Dienst Mike Verdu angeheuert. Dieser ist ein Experte, welcher bereits mit Electronic Arts, in der Branche Fuß fassen konnte. Seitens Netflix, eigene Spiele produzieren zu können, sie zu vermarkten und sie, mittels Cloud-Gaming und einer weltweiten Serverstruktur, an die Videospielbegeisterten zu bringen – kann man wohl noch so einiges erwarten. Ob Virtual Reality-Vernetzung, interaktive Serien oder andere potenzielle Projekte für die Zukunft. Die Spielsparte von Netflix bleibt sehr spannend.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was dir sonst noch gefallen könnte